04.01.2019 erster Stammtisch

Der erste Stammtisch 2019 ist nun wieder Geschichte. Draußen ist es jetzt wieder dunkel und es sind 2°C, Dreckskälte.

Aber das ist nicht das Thema, um welches es ging. Es waren mehr Interessenten da, als sich im Forum angemeldet hatten. Lag wahrscheinlich daran, weil noch niemand so genau wusste, wie es geht. Aber wir haben erst einmal über alles und Gott und die Welt geredet. Ausgewertet, wie die Weihnachtsfeier war und wie jeder privat gefeiert hatte und Neujahrsvorsätze und was nicht alles wichtig ist. Als erstes haben wir gegessen und getrunken. Es sei bemerkt die Gaststätte Knipser ist noch genauso gut, wie im letzten Jahr. Es gab Bier und auch andere Sachen, wir haben eine Vorsuppe gehabt und Bratkartoffeln und Sülze, oder Fleischbeilagen. An vegetarische Gerichte haben wir uns nicht gehalten. Es hat himmlisch geschmeckt.

Das einzige was abgenommen hatte, war der Beamer (technisches Gerät zur Projektion von Bildern auf eine Leinwand) Der Chef rückte umgehend mit einer Leiter an und montierte das Gerät. Ich war beeindruckt, solche Spontanität und Einsatzbereitschaft, sind mir völlig fremd und nicht gegeben. Eine vierzehntägige Planungsphase wäre das Mindeste was ich benötigt hätte. Danke

Wir haben die Gerätschaften benötigt, weil Frank uns die Seite vom Forum umgehend erklärt hat. Wie wir was benutzen, machen sollen, damit es sinnvoll wird. Gezeigt wo und wie wir Berichte und Fotos finden, wie wir sie erstellen und hochladen. Eben den ganzen Computerquatsch und ich kann es immer noch nicht leiden.

Nächste Woche gehen wir pünktlich um zehn Uhr auf die Motorradmesse Dresden. Bedeutet fünf Minuten vor um zehn Uhr ist Treff. Eintrittskarten sollen nicht vorher gekauft werden, auch nicht Internet und so, weil das Anstehen an der Kasse für die meisten schon der erste Genuss ist, Körperkontakt und so. Also wer mitkommt pünktlich. Wir haben dabei festgestellt die Motorradmesse Leipzig ist eine Woche später. Ich wollte Alexander überreden mit dem Roller zu fahren. Gewagt und zwei Wochen hintereinander, klingt nach Ehekrise. Nein nicht mit Alexander. Wir werden sehen.

Termin für die Saisoneröffnung ist der 3. März 2019. Geplant ist mäanderförmig durch die Oberlausitz zu rollern, Ecke Bautzen, Cunewalde, Löbau so zu sagen „Auf dem Balkon der Oberlausitz“. Zieht euch warm an, Mittag stärken wir uns am Honigbrunnen. Bernd und ich werden uns zusammentun und dann geht es los. War doch so Bernd, oder nicht.

Wir haben eigentlich auch länger gesessen als sonst üblich, aber es gab Redebedarf. Naja und im Februar, genau am ersten diskutieren wir weiter.

So und wenn ich gut aufgepasst habe, was Frank erklärt hat, könnt ihr das jetzt lesen und weiter diskutieren.

Gruß André

Rollerkönig mit ö, nur echt mit diesem Zeichen und es kann nur einen geben.

Da das Foto doch wieder nicht so perfekt ist und alle Teilnehmer zeigt, Bernd war da Thomas mit Ellen, Frank, Alexander, LutzDD, Thomas und Sabine, Rolf und Irmchen und ich auch.


Hallo André

ich will weder „Klugstuhlen“, noch ein Besserwisser sein, aber dass kann ich nicht so stehen lassen, alleine schon zu Übungszwecken im Umgang mit der Forumsfunktion.

Es gibt keine Vorsuppe. Wenn man sich zwischen (Vor-?)Salat und (Nach-?)Schnitzel eine Suppe Oral einflößt, ist dass dann eine Zwischensuppe? Nein!

Fachlich heißt es schlicht und einfach „Suppe“. Nicht zu verwechseln mit einem Eintopf. Selbe Idee, aber eben anders.

Es gibt immer eine fest Gangabfolge, auch wenn in der modernen Welt gerne davon abgewichen wird, so dass es auch mal ENTE zum Dessert gibt. Paul Bocuse würde sich sich im Grabe umdrehen, nein er würde rotieren, sozusagen Sahne schlagen, wenn er welche hätte.

  • Kalte Vorspeise
  • Suppe
  • Warme Vorspeise
  • Fisch

Man sieht: Es kann keine Vorsuppe geben.

Wenn ich sowas in der Medizin erzählen täte, Oh Gott… (ja, zur Messe wollten wir auch…)

Testikel haben auch nicht viel mit Testen zu tun (oder doch?)

Viele Grüße, Alex