gentlemandd

gentlemandd

Hi,

ich bin gentlemandd und möchte mich hier einmal kurz bei Euch vorstellen.

Beruflich beschäftigt bin ich in einem Berufsbildungswerk und bilde benachteiligte Jugendliche zu Bauzeichnern aus. Weil es immer gern verwechselt wird, das ist nicht so etwas wie eine Behindertenwerkstatt, sondern hier werden junge Menschen mit körperlichen oder seelischen Benachteiligungen in einem Vollberuf nach IHK inklusive der Prüfung vor der IHK ausgebildet.

Aber was Dich sicher mehr interessiert, wie komme ich zum Rollerfahren? Lange Geschichte. Früher, als junger Mensch bin ich schon viel Mopped, Motorrad und alles mögliche gefahren. Dann kamen irgendwann einmal Familie, Auto … Na wie das Leben so spielt.

Nach dem ich aus Versehen mein Auto etwas verkürzt hatte, brauchte ich fix etwas um auf Arbeit zu kommen. Also ab zum Rollerhändler. Na ein fuffie reicht doch. Neeeeee… Hab ich probiert, hab mich gefühlt wie ein Affe auf ner Bananenkiste. 125er muss schon sein. Zum auf Arbeit fahren reichts. Tja, und das Fieber hatte mich wieder gepackt. Seit dem ist das Mopped ein wenig gewachsen, aber der Spass ist der gleiche.

Neben dem Roller- bzw. Motorradfahren betreibe ich diese Homepage. 

Hier findest Du Bilder von mir aus unseren Tourberichten:

Schreibe einen Kommentar