Forum

 

Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, musst Du ein registrierter Benutzer sein. (Nicht registrierte Benutzer können hier nur im öffentlichen Bereich lesen, aber an keiner Diskussion teilnehmen.

Bei einer Registrierung akzeptierst Du automatisch die folgenden Regeln:

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

2020, 1. Stammtisch Freitag 03.01.2020 Einladung, ist wichtig

12

So Freunde,
der 1. Stammtisch 2020 ist Geschichte. Es wurde vieles diskutiert, was auch wichtig ist, für die die es nicht geschafft haben. Den Bericht schreibe ich erst morgen früh.
André

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Der 1. Stammtisch 2020 ist nun Geschichte, aber bevor ich hier irgendetwas davon berichte, kommt jetzt ein besonderer Dank, ein Hoch auf unser Stammlokal Knipser. Eigentlich ist noch Urlaub, aber wegen des Treffens, sind die Mitarbeiter extra für uns eher in das Arbeitsjahr 2020 gestartet.
Zehn Leute kamen und zehn Leute wollten essen und zehn Leute hatten alle ihre Sonderwünsche. Als Koch wäre ich verzweifelt. Aber nein gewohnte Qualität und satt sind wir auch alle geworden.

So und wer waren nun die zehn Leute, der Bernd, Ellen und Thomas, Holm, Frank, Ralf, Alexander, Irmgard und Rolf und André. So habe ich alle zwo, vier, sechs ….
Ich stand so 20 Minuten eher vorm Knipser und auch Alexander kam eher, damit wir die Präsentation meines neuen Fremdstartersystem vorführen können. Alexander war mit Auto und ohne Jacke, also wenn das kein Schnupfen gibt, wir haben den 3. Januar. Also alles zusammengesteckt und es funktionierte, alle Lämpchen blinkten, wie sie blinken sollten. Aber da ich ein Feigling bin haben wir die fahrzeugeigene Batterie nicht vollständig entladen, sondern nur ein bisschen. Nach und nach kamen die zehn Leute, mancheiner warf einen Blick auf das, wie eine Nabelschnur ins Helmfach reichende Kabel, mancheiner warf gleich einen Blick durchs Fenster auf die Speisekarte. Also so der richtige Auftritt, wie ich es mir vorstellte, ...“präsentieren wir ihnen heute und einmalig im Rollerklub Dresden den … traha“, Ignoranten. Danke Alexander, hast du fein gebaut und hoffentlich wird es nie notwendig angewandt zu werden, denn dann versagt meistens nicht die Technik, sondern ich.
Frank hatte im Forum unter „Sonstiges“, eine Umfrage zu Koffersystemen rein gestellt. Kann man ruhig einmal machen, tut nicht weh, ist nicht viel und wenn es jemanden was nutzt. Wahrscheinlich geht es um die Etablierung eines funkferngesteuerten an den Bordstrom angeschlossenes System.
Im Forum unter „Lustiges“? fanden sich zwei Beiträge zum Thema Motorradtransportanhänger. Wir haben über den Gedanken philosophiert, ob man als Gemeinschaft einen Anhänger anschafft und den bei jemanden unterstellen könnte. Fand nicht die Begeisterung und Gegenliebe, bleibt also LutzDD, Holm kennt jemanden mit so einen Fahrzeuganhänger, den er Fragen könnte.
Holm geht jetzt aber erst einmal zur Reha-Kur, um wieder ganz fit zu werden für die neue Saison. Viel Erfolg Holm und gegen Kurschatten helfen Motorradkataloge.
Ein weiterer Vorschlag, ob wir ein Stammtischtreffen einmal wo anders machen. Wir haben die Idee eventuell mal im Brandenburgischen, damit die Rollerbegeisterten auch mal mit diskutieren können. Oder nur ausnahmsweise einmal, das Treffen in ein anderes Lokal verlegen, um neue Horizonte zu schaffen. Ich habe bereits einen konkreten Vorschlag unterbreitet, setzt aber voraus das prinzipiell Interesse besteht.
Thomas hat sich für die Jahresfahrt 2020 angemeldet, hat aber keinerlei Bestätigung bekommen. Mancher sagt, wird schon geklappt haben. Wenn nicht soll „Mancher“ dann aber Thomas mit in sein Bett nehmen. Ist das eventuell bei anderen auch aufgetreten, eventuell kann der Organisator noch einmal telefonisch die Liste mit dem Hotel abgleichen, dass nicht jeder einzeln stören muss?
Motorradmesse Dresden 17. bis 19. 01. kaum Diskussion, aber jeder bestätigte er wird gehen. Wer Urlaub hat wie Thomas, geht schon Freitagvormittag. Sind wir neidisch, guckt nicht alles weg, die Masse aber wird wohl zum Samstag auflaufen und zwar pünktlich zum Beginn der Öffnungszeit. Leipzig 31.01. bis 02.02. hat nur Alexander reagiert, er schaut ob es bei ihm passt. Ich fahre, habe mich aber noch nicht festgelegt, ob Roller oder Auto.
Wir haben über geplante Touren einzelner Teilnehmer geredet. Ellen und Thomas haben eine längere Urlaubstour in Polen vor. Allerdings fahren sie Beide mit dem Quad. Und meine durch Vorurteile geprägte Einstellung, eine gemeinsame Fahrt kann ich mir damit nicht vorstellen, schon Roller, Motorrad funktioniert nicht optimal. Weil wir mit den Gedanken gespielt haben, den Start/Anfang in Karpacz 2 Tage mit zu fahren. Wäre das Pfingstwochenende, so zu sagen wir schicken sie von da dann, auf die Reise.
Alexander hat sich eine Reifenwechselmaschine (?) gekauft. Wer also Reifen gewechselt haben will, vorne 40 €, hinten 60€, oder besser mal Alexander anrufen.
Diesmal ging es auch über öffentliche Verkehrsmittel und die DVB und das im Verkehrsmuseum ein Prototyp der neuen Straßenbahnen ausgestellt werden soll, ab nächste Woche irgendwann. Frank war heute Busfahrer, hat er nun davon, wenn er alle Mopeds in die Garage sperrt, nur um die Reifen zu schonen. Frank Spaß und wir fiebern alle dem fulminanten Auftritt, deines wie „Phönix aus der Asche“ auferstandenen Zweirad entgegen.
Jahrestour 2021 Quedlinburg wurde einmal andiskutiert, warum bestimmte Ziele nicht ein weiteres Mal angesteuert werden können. Computer haben wir besprochen, Einstellungen an meinem neuen TomTom vorgenommen. Wir haben über Navigationssoftware uns ausgetauscht, Holm hatte eine Lösung für die Handyfraktion vorgestellt, TUX der kleine Pinguin (?). Wir haben diskutiert, ob wir das Forum einstellen, abschaffen, nur noch für notwendigste Präsentationen verwenden, um den Zeitgeist zu folgen, alles über Gesprächsgruppen per WhatsApp und Handy vornehmen. Wurde sofort abgelehnt und widersprochen. Auch der Arbeitsaufwand zur Betreuung des Forums wäre nicht zu groß, danke Frank. Heißt aber auch, Leute schreibt, wir brauchen Tourenvorschläge und Berichte.
Thema Nährwerttabellen, empfohlene Tagesrationen für den Erwachsenen und Deckung des Grundbedarfs eines Erwachsenen. An welcher Seite des Tisches, wurde das diskutiert. Über Benzinverbrauch am Roller gut, aber Nährwerttabellen, solange niemand Häkelmuster tauscht.
Und dann war es schon ziemlich spät, die Ersten haben sich auch schon davon gestohlen. Mein Roller sprang freiwillig, ohne Zusatzpower an und nun mal ehrlich, 3. Januar nach 21:00 Uhr leichter Regen bei 8°/ 9°C, da stimmt doch was nicht. Da bekommt ja nicht mal mehr der Alexander, mit ohne Jacke einen ordentlichen Schnupfen. Es soll mal Zeiten gegeben haben, meterhoch ….
Ich bin noch eine Extrarunde nach Hause gefahren, Neujahrsvorsätze 10.000 km. Es hatten aber sehr wenige Neujahrsvorsätze mit. Was ist nur los, mit der Welt ?

Leute war ein schöner Stammtisch, bis zum nächsten Mal, Freitag 07.02.2020.

André (Rollerkönig)

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Hi André,

 

guten Morgen... Ein sehr schöner Bericht und es ist auch ein sehr schönes Bild dabei....

Thema Messen (Keine Werte, sondern Ausstellungen): Zur Dresdner Messe kann ich Freitags mitgehen, habe zufällig frei (na hoppla). Zur Leipziger Messe habe ich nur Sonntag frei.

 

  • Tux, der Pinguin ist Markenzeichen von Linux

 

Viele Grüße, Alex

Danke Andrè

Wie am Freitag besprochen hier der Beitrag vom neuem Kymko 550

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Zitat von Rollerkoenig am 4. Januar 2020, 7:24 Uhr

Der 1. Stammtisch 2020 ist nun Geschichte, aber .....

Danke André, ich hab mal einen Beitrag draus gemacht.

Schöner Bericht! Eine Teilnahme war wintersportbedingt nicht möglich. Aber wenn ich mir die Bilder anschaue, dauert es nicht lange, dann haben die Rollerfreunde bald noch einen Club der der Weihnachtsmannbartträger. Ab welchem Alter und welcher Bartfarbe darf man da eigentlich mitmachen?

Zitat von Gelegenheitsfahrer am 16. Januar 2020, 20:58 Uhr

einen Club der der Weihnachtsmannbartträger.

Hi Thomas,

 

"Greta und ihr Anhang" verbietet und Kohle und Öl zum Heizen, bald laufen wir wie "Öff-Öff" in Schafswollhemdchen rum. Da ist ein ordentlicher Bart nur zuträglich 😉

 

Viele Grüße, Alex

Ups, da fühlt sich wohl jemand auf den Schlips getreten bei WhatsApp.

Bist schon ein komisches ,,VÖGELCHEN "  Alexander Lange.  Sollen wir jetzt alle lachen oder weinen.

Schon traurig genug was die Regierung mit der Menschheit fabriziert, da muss man nicht noch mit solchen unqualifizierten Dummschwätzer Kommentaren hausieren gehen.

Sorry habe ich leider kein Verständnis für.

Und immer wieder der gleiche mit seinem HALBWISSEN. . . . . . . . . . . ! ! !

Denn Dumm ist nicht der, der wenig weiß.   Dumm ist der, der meint alles zu wissen!   bzw zu allem sein Mist zu geben muss.

Im übrigen ist Gretel out, die neue heißt L.Neubauer.

UND DAAA WURDE ICH STUTZIG ! ! !

 

Was ist denn mit Dir los, lieber Uwe Habrock? Schlipps getreten, Whatts App? Ich verstehe nur Bahnhof.

fragt sich besorgt, der Alex...

12