Rechtliche Hinweise zu den Inhalten

Rollerfreunde-Dresden bietet den registrierten Benutzern mehrere Möglichkeiten Inhalte zu veröffentlichen. Hierbei sind einige Regeln und Hinweise zu beachten:

Die Nutzung der Dienste von Rollerfreunde-Dresden erfolgt auf eigenes Risiko der Benutzer. Die Haftung von Rollerfreunde-Dresden gehen zu Lasten des Benutzers, welcher für den betreffenden Inhalt verantwortlich ist. Dies gilt insbesondere für Verlinkungen, welche von Benutzern veröffentlicht werden. Rollerfreunde-Dresden ist jederzeit berechtigt, derartige Verlinkungen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Für die Inhalte sind die Benutzer selbst allein verantwortlich. Rollerfreunde-Dresden macht sich diese Inhalte grundsätzlich nicht zu Eigen. Eine Ausnahme bilden die Beiträge die Benutzer als „Tourberichte“, oder in ähnlichem Sinne zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen. Wenn ein Nutzer über ein Ereignis (Tour, Feier, oder ähnliches) berichtet erklärt er sich automatisch damit einverstanden, dass sein Bericht ganz als Zitat oder teilweise für einen entsprechenden Bericht auf der Plattform Rollerfreunde-Dresden verwendet wird.

Das Urheberrecht der hochgeladenen Inhalte (z.B. Bilder) liegt beim Benutzer. Der Benutzer ist selbst verantwortlich für mögliche Konsequenzen, die sich aus der Verletzung des Urheberrechts von Dritten ergeben. Der Benutzer garantiert, dass sämtliche Inhalte, die er auf Rollerfreunde-Dresden veröffentlicht, nicht gegen Urheberrechte, Markenrechte, das Recht auf Privatsphäre, Publizitätsrechte, Datenschutzrechte oder andere Rechte Dritter verstößt oder Dritte beleidigt bzw. in Verruf bringt. Gleichzeitig räumt der Benutzer Rollerfreunde-Dresden das Recht ein, die entsprechenden Inhalte zu eigen zu machen und z.B. in bereits oben genannten Berichten zu veröffentlichen. Eine generelle Prüfung oder Bewertung der Inhalte eines Benutzers durch Rollerfreunde-Dresden erfolgt nicht. Es sei denn, Rollerfreunde-Dresden wird auf den möglichen Rechtsverstoß oder den möglichen Nettiquette-Verstoß des speziellen Inhaltes aufmerksam gemacht. In diesen Fall behält sich Rollerfreunde-Dresden das Recht vor, fragliche Inhalte zu entfernen. In diesem Fall wird der fragliche Inhalt entfernt und die Moderatoren/Administratoren ergänzen einen entsprechenden Hinweis. Eine Zensur der Beiträge erfolgt nicht.

Rollerfreunde-Dresden behält sich das Recht vor, die von dem Nutzer eingestellten Inhalte zurückzuweisen. Bei begründeten Anhaltspunkten dafür, dass Inhalte gegen anwendbares Recht oder die Regeln von Rollerfreunde-Dresden verstoßen, insbesondere bei nicht offensichtlich unbegründeten Abmahnungen vermeintlich Verletzter, behält sich Rollerfreunde-Dresden das Recht vor, solche Inhalte zu sperren. Rollerfreunde-Dresden behält sich
insbesondere das Recht vor, die Inhalte auf behördliche oder gerichtliche Aufforderung hin zu löschen. Rollerfreunde-Dresden behält sich ebenfalls das Recht vor, Benutzern die wiederholt gegen o.g. Regelungen verstoßen komplett den Zugang zu dieser Plattform zu verweigern (Sperrung)

Schreibe einen Kommentar